Oliver Kitzke

Rauholzstraße

Als langjähriger Recylinghof-Mitarbeiter weiß Oli, wie sehr die Harder eine Recyclingabgabestelle brauchen, die im Ortsgebiet liegt, und nicht außerhalb so weit weg wie das ASZ Lustenau. „Viele Leute kamen auch mit dem Fahrrad, das ist nun nicht mehr möglich, die Entfernung ist einfach zu groß. Bürgerfreundlichkeit sieht anders aus. Bürgerdialog ist Oli wichtig, er hört zu und weiß daher, wo in Hard der Schuh drückt.