Mitanand mit dem Bürger

Bürgermeister zu sein heißt für die Bürger zu arbeiten. Das bedeutet, täglich für die Bürger da zu sein, im reinen Interesse und zum Vorteil der Bürger zu handeln.

Hingehen und reden

Dazu gehört der Dialog mit dem Bürger. Wir gehen hin und reden mitanand.

Gemeinwohl statt Einzelinteressen

In der Politik gilt es, Einzelinteressen und Profitinteressen von wenigen, persönliche Selbstverwirklichung und politische Seilschaften, dem Wohle von Hard und seinen Einwohnern als Ganzes gegenüberzustellen.

Bürger beteiligen

Daher wollen wir echte Bürgerbeteiligung nicht nur zum Schein. Nicht um fertige Projekte zu diskutieren.

Ergebnisse umsetzen

Und Bürgerbeteiligung muss auch zu Ergebnissen führen, die umgesetzt werden. Sonst sinkt das Interesse an der Teilhabe.